E-Mail 0231 28212120 Anfahrt Praxisklinik Facebook Instagram

Oberschenkelstraffung Dortmund

Oberschenkelstraffung beim Facharzt

Die Oberschenkel gehören mit zu den häufigsten Problemzonen und insbesondere Frauen zeigen ihre Beine daher nur ungern. Auch starker Gewichtsverlust und steigendes Alter begünstigen die Erschlaffung der Hautbereiche am Bein. Mit Sport lässt sich diesem Phänomen nicht beikommen. Und eine Fettabsaugung erlaubt lediglich die Korrektur umschriebener Fettpolster an den Oberschenkeln. Erschlaffte Bereich der Haut lassen sich damit nicht beeinflussen. Sind jedoch überschüssige bzw. überhängende Haut- und Hautfettbezirke vorhanden, führt nur eine Oberschenkelstraffung zum Ziel. In einzelnen Fällen kann der behandelnde Arzt eine Straffungsoperation allein mit einer Fettabsaugung vollbringen. Für Patienten mit (starkem) Übergewicht empfiehlt sich vor einer Straffungsoperation eine deutliche Gewichtsreduktion. So lässt sich das bestmögliche, operative Ergebnis einer Oberschenkelstraffung erreichen.

In Dortmund können Patienten auf die Expertise und Erfahrung des Plastischen Chirurgen Ammar Khadra vertrauen. Herr Khadra ist zugleich Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Er verfügt somit über ein besonders tiefgehendes Wissen bei chirurgischen Eingriffen und hebt sich so vom „einfachen Schönheitschirurgen“ ab.

Gesäß- und Oberschenkelberech einer Frau

Ablauf der Oberschenkelstraffung

Operative Entfernungen des erschlafften und überflüssigen Hautweichteilmantels im Bereich der Oberschenkel gehen zwangsläufig mit größeren Hautschnitten einher. Herr Khadra führt die Schnitte jedoch so aus, dass Narben weitestgehend verborgen bleiben. Der Erfolg einer Oberschenkelstraffung ist dauerhaft, da sich entferntes Fettgewebe nicht an gleicher Stelle neu bilden kann. Bei einer Gewichtszunahme kommt es zu einer proportionalen Vermehrung des Fettgewebes an den Oberschenkeln.

Der in Allgemeinanästhesie durchzuführende Eingriff dauert ca. 2 bis 4 Stunden in Abhängigkeit von der zu operierenden Region. Hierbei entfernt der Arzt nach einer ausgiebigen Desinfektion die erschlaffte Haut- und überschüssiges Fettgewebe. An der Oberschenkelinnenseite findet sich eine Narbe, die horizontal in der Umschlagfalte zwischen Leiste, Sitzbein und dem Oberschenkel verläuft. Bei größeren Hautüberschüssen ist zusätzlich eine senkrechte Schnittführung erforderlich, die in Richtung der Knieinnenseite verläuft. Kleinere Fettdepots in unmittelbarer Nähe kann der behandelnde Arzt durch eine zusätzliche Fettabsaugung entfernen, um so eine fließende Kontur zu erreichen. Nach erfolgter Oberschenkelstraffung / Straffung der Haut empfiehlt sich ein stationärer Aufenthalt von etwa 5 Tagen.

Die anschließende Hautnaht führt zu einer zusätzlichen Straffung der benachbarten Hautbezirke. Zur Vermeidung von Sekretansammlungen im Operationsbereich, legt Facharzt Khadra Drainageschläuche ein, die er ca. 2 bis 3 Tage nach dem Eingriff wieder entfernt. Zur Entlastung der Haut an den Wundrändern, bekommen die Patienten nach dem Eingriff einen Tapeverband, den sie ca. 1 Woche tragen sollten.

Oberschenkelstraffung – Wichtige Hinweise

Der Wundheilungsprozess nach einer Oberschenkelstraffung benötigt ca. 10 bis 14 Tage. Das definitive Ergebnis liegt jedoch erst nach Wochen bzw. Monaten vor. Ab dem siebten postoperativen Tag können die Patienten vorsichtig mit desinfizierenden Seifenlösungen duschen. Auf Vollbäder sollten sie jedoch in den ersten 4 Wochen nach der Operation verzichten. Denn der intensive und länger andauernde Kontakt mit Wasser lässt die Haut im Operationsgebiet aufweichen. Das bremst die Wundheilung und könnte sich negativ auf das Ergebnis der Oberschenkelstraffung auswirken.

Nach ca. 3 Wochen entfernt Herr Khadra im Rahmen eines Verbandswechsels die am Wundrand überstehenden, nicht resorbierbaren Fäden.

Spannungsgefühle im Narbenbereich klingen im Regelfall innerhalb von wenigen Wochen wieder ab. Intensiver Sport / sportliche Aktivitäten sind für ca. 6 bis 12 Wochen auszusetzen. Empfehlenswert ist die regelmäßige Anwendung von Lotionen und Cremes, um die Wundheilung zu fördern.

Risiken und Nebenwirkungen

Wie alle operativen Behandlungen in der Plastischen Chirurgie, gibt es auch bei der Oberschenkelstraffung diverse Risiken. Zu den speziellen Risiken des Eingriffs gehören Infektionen und Wundheilungsstörungen, verbreiterte Narbenbildungen, Asymmetrien, Nachblutungen sowie vorübergehende Gefühlsstörungen im Bereich des Operationsgebietes. Allerdings gilt in der Regel: Je erfahrener der Operateur ist, desto unwahrscheinlicher sind Komplikationen.

Kosten einer Oberschenkelstraffung

Wie auch für andere operative Eingriffe geltend, handelt es sich bei der Oberschenkelstraffung um eine nicht medizinisch notwendige Leistung. Die Krankenkassen kommen für die Kosten einer solchen Operation daher nicht auf. Unsere Klinik bietet Patienten jedoch eine Finanzierungsmöglichkeit. Die Kosten einer nicht durch die Kasse getragenen OP lassen sich daher verteilt in Raten zahlen, statt sie auf einen Schlag zu begleichen. Fragen Sie uns gerne nach Details zur Finanzierung!

Oberschenkelstraffung Dortmund – Kontakt zur Klinik

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Oberschenkelstraffung erfahren? Herr Ammar Khadra aus Dortmund ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und blickt bereits auf viele erfolgreiche OP zurück. Die Wahl des „richtigen“ Chirurgen ist ein wichtiger Aspekt für erfolgreiche Behandlungen. Ein Arzt, der sich als „Schönheitschirurg“ bezeichnet, verfügt nicht zwingend über viel Erfahrung aus durchgeführten Operationen. Ein Facharzt wie Herr Khadra beachtet neben ästhetischen Gesichtspunkten auch medizinische Aspekte. Ferner legt er – wie jeder seriös arbeitende Arzt – viel Wert auf ein vorangehendes, ausführliches Beratungsgespräch. In diesem Gespräch beantwortet er häufige Fragen von Patienten und klärt über evtl. Risiken auf.

Nehmen Sie am besten gleich Kontakt auf. Rufen Sie an, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Website. Herr Khadra und sein Team freuen sich darauf, Sie in der Klinik begrüßen zu dürfen.

 
 Kleppingstr. 24, 44135 Dortmund
Immer wieder!!

Toller sympathischer Arzt und Mensch der Profi auf seinem Gebiet ist! Am 07.12.2019 habe ich eine BV durchführen lassen. Ich bin begeistert von dem Ergebnis. Er hat mich super beraten und ich habe mich von Anfang an in guten Händen gefühlt. Das Team ist ebenfalls super, die Schwestern haben sich total süß gekümmert! Hab ihn schon Freundinnen empfohlen und würde es auch immer wieder tun !!

1.0 Bewertung | Jameda

BV unter dem Brustmuskel

Vom Beratungsgespräch bis zur Abschlussuntersuchung wurden meine Erwartungen mehr als erfüllt.Die OP ist super verlaufen, das Ergebnis grandios. Das Team ist kompetent, freundlich und warmherzig. Herr Khadra hat sich immer Zeit für mich genommen. Vom ersten Termin an, habe ich mich bei ihm wohlgefühlt. Ich kann Herrn Khadra nur weiterempfehlen !!! Er ist ehrlich und direkt und klärt einen super auf, auch was Schmerzen betrifft! Diese wurden nicht verschönert... Es ist alles SUPER verlaufen :) !!!!

1.0 Bewertung | Jameda

Voll und ganz mit dem Ergebnis zufrieden

Fast familiäre Atmosphäre, Ruhe, Freundlichkeit. Nachbehandlung bestens.

1.0 Bewertung | Jameda

Sehr kompetenter Arzt mit sehr nettem Team!

Habe vor ca.4 Wochen eine Augenlidstraffung bei mir durchführen lassen. Ich habe mich von Anfang an in dieser Praxis gut aufgefühlt gehoben. Wurde bestens über Ablauf ect. aufgeklärt. Die Op ist schmerzfrei verlaufen, aber vorallem mit dem Ergenis , bin ich jetzt schon sehr zufrieden. Das gesamte Praxisteam ist super nett und lieb und kompetent. Kann Dr.Khadra nur gerne weiter empfehlen.

1.0 Bewertung | Jameda

L'ESTHÉTIQUE

Kompetenter und freundlicher Arzt, er und sein Team hat für Patienten immer ein offenes Ohr und die telefonische Erreichbarkeit ist gut!

5 Sterne | Google

Logo BNC e.V.
Logo DGH e.V.
Logo BDC e.V.
Logo jameda
Logo DGPRÄC e.V.
Logo DGCH e.V.
Logo GÄCD e.V.