E-Mail 0231 28212120 Anfahrt Praxisklinik Facebook Instagram

Gynäkomastie

Brustverkleinerung

beim Mann (Gynäkomastie)

Durch hormonelle Veränderungen, Übergewicht, übermäßigen Konsum von Alkohol und anderen Drogen, Dopingmitteln bzw. durch bestimmte Erkrankungen der inneren Organe kann es zu einem Anwachsen der Brustdrüse bei Männern kommen (sog. Männerbrust). Die hierbei auftretenden knotigen Veränderungen werden operativ entfernt und anschließend histopathologisch untersucht.

Die Schwellung der männlichen Brust kann sowohl ein- als auch beidseitig auftreten und wird von betroffenen Männern oft als peinlich und störend empfunden. Dies kann zu erheblichen Störungen des Selbstvertrauens führen.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Formen der vergrößerten Brust beim Mann: Die Gynäkomastie ist die Vergrößerung der Brustdrüse, als Lipomastie oder Pseudogynäkomastie bezeichnet man eine vergrößerte Brust durch Fettgewebe.

Behandlungsablauf

Die Brust-OP beim Mann kann entweder unter örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose geschehen. Normalerweise ist es ausreichend, die Brust auszuräumen ohne die Brustwarze zu entfernen (subkutane Mastektomie). Die vergrößerte Brustdrüse wird durch einen halbkreisförmigen Schnitt am Unterrand des Brustwarzenhofes verkleinert, durch den das vermehrte Drüsen- und Fettgewebe herausoperiert wird.

Im Fall einer Lipomastie ist eine Brustkorrektur durch Fettabsaugung (Liposuction) möglich. Die Absaugkanüle wird hierbei durch einen kleinen Einschnitt am Brust-warzenrand und in der Achselhöhle eingeführt.

Ausführliche individuelle Informationen zur Gynäkomastie erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Dortmund.

Wichtige Hinweise

Nach Absprache mit dem Operateur sollten intensive Sportaktivitäten 6-12 Wochen nach dem Eingriff vermieden werden. Nach der Operation muss für ca. 4-5 Wochen eine spezielle Kompressionsweste getragen werden.

Risiken und Nebenwirkungen

Während des Eingriffs können Blutungen und Schwellungen auftreten. Weiterhin kann es zu Wundheilungsstörungen, Sensibilitätsstörungen, Infektionen, Haut- und Weichteilschäden sowie zu Thrombosen kommen.

 
 Kleppingstr. 24, 44135 Dortmund

Immer wieder!!

Toller sympathischer Arzt und Mensch der Profi auf seinem Gebiet ist! Am 07.12.2019 habe ich eine BV durchführen lassen. Ich bin begeistert von dem Ergebnis. Er hat mich super beraten und ich habe mich von Anfang an in guten Händen gefühlt. Das Team ist ebenfalls super, die Schwestern haben sich total süß gekümmert! Hab ihn schon Freundinnen empfohlen und würde es auch immer wieder tun !!

1.0 Bewertung | Jameda

BV unter dem Brustmuskel

Vom Beratungsgespräch bis zur Abschlussuntersuchung wurden meine Erwartungen mehr als erfüllt.Die OP ist super verlaufen, das Ergebnis grandios. Das Team ist kompetent, freundlich und warmherzig. Herr Khadra hat sich immer Zeit für mich genommen. Vom ersten Termin an, habe ich mich bei ihm wohlgefühlt. Ich kann Herrn Khadra nur weiterempfehlen !!! Er ist ehrlich und direkt und klärt einen super auf, auch was Schmerzen betrifft! Diese wurden nicht verschönert... Es ist alles SUPER verlaufen :) !!!!

1.0 Bewertung | Jameda

Voll und ganz mit dem Ergebnis zufrieden

Fast familiäre Atmosphäre, Ruhe, Freundlichkeit. Nachbehandlung bestens.

1.0 Bewertung | Jameda

Sehr kompetenter Arzt mit sehr nettem Team!

Habe vor ca.4 Wochen eine Augenlidstraffung bei mir durchführen lassen. Ich habe mich von Anfang an in dieser Praxis gut aufgefühlt gehoben. Wurde bestens über Ablauf ect. aufgeklärt. Die Op ist schmerzfrei verlaufen, aber vorallem mit dem Ergenis , bin ich jetzt schon sehr zufrieden. Das gesamte Praxisteam ist super nett und lieb und kompetent. Kann Dr.Khadra nur gerne weiter empfehlen.

1.0 Bewertung | Jameda

L'ESTHÉTIQUE

Kompetenter und freundlicher Arzt, er und sein Team hat für Patienten immer ein offenes Ohr und die telefonische Erreichbarkeit ist gut!

5 Sterne | Google

Logo BNC e.V.
Logo DGH e.V.
Logo BDC e.V.
Logo jameda
Logo DGPRÄC e.V.
Logo DGCH e.V.
Logo GÄCD e.V.