Erfüllen Sie sich den Traum einer Nasen-OP in Dortmund

Die Nase prägt als Mittelpunkt des Gesichts den ästhetischen Gesamteindruck. Außerdem ist sie ein wichtiges Sinnesorgan, das die Wahrnehmung von verschiedensten Düften und Gerüchen ermöglicht. Doch wenn die Nase nicht zum Gesicht passt, weil sie als zu groß, zu klein oder zu breit empfunden wird, kann sie eine psychische Dauerbelastung bei Betroffenen hervorrufen. Als „unpassend“ empfundene Nasen, die entweder durch Traumata deformiert oder aber angeboren sind, sind häufig Grund für Spott und unangebrachte Bemerkungen und senken das Selbstbewusstsein und die eigene Akzeptanz. Da die Form der Nase nicht nur unser Aussehen bestimmt, sondern auch die Gesundheit, berücksichtigen wir bei unseren Nasenkorrekturen immer neben der Form auch die Funktion Ihrer Nase. Denn häufig führt eine Störung der Nasenform auch zu einer Beeinträchtigung der Atmung.

Eine Nasen-OP bei L'ESTHÉTIQUE in Dortmund kann dazu beitragen, dass Patientinnen und Patienten wieder frei atmen können, sich in ihrem Körper wohlfühlen und ihr Selbstwertgefühl zurückgewinnen. Gemeinsam erreichen wir dieses Ziel – sprechen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Beratungstermin vereinbaren

Behandlungsablauf einer Nasenkorrektur

Im Vorfeld wird in persönlichen Gesprächen ein individuelles und stimmiges Konzept für Sie erarbeitet und entschieden, welche Verfahrensweise die richtige für Sie ist. Denn wir bieten sowohl offene als auch geschlossene Nasenkorrekturen an. Bei einer offenen Operation erfolgt die Modellierung von außen, im Falle einer geschlossenen Korrektur wird von innen modelliert. Wir können im Rahmen des Eingriffs die Nase begradigen, verkleinern oder vergrößern und Nasenspitze und Nasenlöcher korrigieren, sodass Ihre Nase rundum Ihren Ansprüchen entspricht. Dank unserer neuen und innovativen Operationstechniken harmoniert Ihre Nase in Form und Größe jeweils perfekt mit den Proportionen von Gesicht und Körper, und das bei minimalster Narbenbildung. Letztendlich wird kein Außenstehender sehen können, dass Ihre Nase operiert wurde. All das Besprechen wir ausführlich im direkten Gespräch. Wenn wir ermittelt haben, wie Ihre Nase Ihren Wünschen entsprechend gestaltet sein soll, vereinbaren wir einen Termin für Ihre Nasen-OP in unserer Dortmunder Praxis.

Die Operation

Nasenkorrekturen erfolgen bei uns in der Regel stationär unter Vollnarkose. Durchgeführt wird die Nasen-OP von unserem Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie, Ammar Khadra, in der unserer Praxis in Dortmund zugehörigen Privatklinik "KLINIKHADRA". Der Eingriff dauert – je nach Schwierigkeitsgrad – ein bis drei Stunden.

Mit kleinen und extrem feinen Instrumenten kann dann bei einer Höckernase überschüssiges Knochen- und Knorpelgerüst abgetragen und dadurch die Nase geschmälert werden, eine zu lange Nase lässt sich kürzen. Im Falle einer schiefen Nase, bei der die Atmung behindert wird, erfolgt eine Korrektur bzw. die Begradigung der Nasenscheidewand.

Zum Erhalt der neuen Nasenform werden für die Dauer von circa 14 Tagen spezielle Pflasterverbände bzw. eine Nasenschiene angelegt, ebenso lange ist mit dem Wundheilungsprozess und der operationsbedingten Schwellung zu rechnen. Das definitive Endergebnis liegt jedoch erst nach einigen Monaten vor.

Wichtige Hinweise zur Nasen OP in Dortmund

Der Patient oder die Patientin verbleibt meist eine Nacht in unserer Klinik und wird dort von unserem sympathischen Team betreut. Wenn Sie möchten, arrangieren wir Ihnen im Rahmen unseres Hotel-Buchungs-Services einen Hotelaufenthalt in einem nahegelegenen, äußerst atmosphärischen Hotel mit großzügigen Zimmern in bester Lage, in dem Sie sich in aller Ruhe regenerieren können, solange Sie nicht gesellschaftsfähig sind. Viele Patienten möchten ohne Schwellungen und Fäden das ästhetisch ansprechende Operationsergebnis zu Hause präsentieren und genießen einen kleinen Erholungsurlaub im Anschluss an die Nasen-OP in Dortmund.

Nach Absprache mit dem Operateur sollten Patienten für etwa 6–12 Wochen nach der Nasenkorrektur auf intensive sportliche Betätigung verzichten und die Nase schonen. Insbesondere Druckbelastungen im Bereich des Gesichtes, die beim Bücken oder Tragen von schweren Gegenständen entstehen, können zu einem Zerreißen von kleinen Blutgefäßen mit nachfolgenden Blutungen führen. Für einen komplikationslosen Verlauf ist für circa 4 Wochen ebenfalls der Verzicht auf Nikotin und Alkohol erforderlich. Wichtig ist zudem, dass Sie die Nase zur Erleichterung der Atmung gut reinigen. Jedoch sollten die Schienen unbedingt zur Stabilisierung in ihrer Position verbleiben.

Risiken und Nebenwirkungen

Jeder chirurgische Eingriff bringt gewisse Risiken mit sich, das sollte in die Entscheidung für eine Nasen-OP natürlich einbezogen werden. Darüber wird Sie Ammar Khadra im Beratungsgespräch genaustens aufklären. Jedoch kann ein erfahrener Chirurg mit genügend Erfahrung diese Risiken minimieren, oftmals hängt der Erfolg auch von den individuellen anatomischen Eigenschaften des Patienten oder der Patientin ab. Durch langjährige Erfahrung und beständige Fortbildungen bieten wir Ihnen ein Optimum an Sicherheit und nachhaltigen Behandlungsergebnissen. Bereits 2011 haben wir ein internes und externes Qualitätsmanagement-System nach den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 eingeführt, um für die Optimierung unserer Arbeitsabläufe und die bestmögliche Versorgung unserer Patienten zu sorgen. Schließlich möchten wir bei L'ESTHÉTIQUE, dass Ihre Nasen-OP in Dortmund für Sie ein voller Erfolg wird und Sie mit einem neuen Lebensgefühl in den Spiegel blicken können.

Trotz größter Sorgfalt kann es allerdings über blaue Flecken und Schwellungen hinaus zu Infektionen und Wundheilungsstörungen kommen. Zudem besteht die Gefahr von Nachblutungen mit Blutergüssen sowie vorübergehenden Gefühlsstörungen im Operationsgebiet. Gleichfalls besteht aufgrund der Nasenschleimhautschwellung die Möglichkeit, dass die Atmung bzw. das Geruchsempfinden nach der Operation eingeschränkt ist. In solchen Fällen ist unter Umständen eine kleine Nachkorrektur notwendig.

 

Bei Problemen, Fragen oder Anmerkungen zögern Sie nicht, uns aufzusuchen oder anderweitig zu kontaktieren, denn Ihre Zufriedenheit und Gesundheit liegen uns am Herzen.

Sie erreichen uns unter 0231. 28 21 21 20 oder per E-Mail an info@l-esthetique.net.